Städtereinigung Ernst - Ihr Partner für eine saubere Umwelt

Eingefrorene Biotonnen

Wir zeigen Ihnen in diesem Video, wie die Leerung einer eingefrorenen Biotonne von statten geht.

Der Fahrer muss den Behälter mehrmals gegen die Ausleervorrichtung stoßen, um den Inhalt weitestgehend zu lösen.

Da das kalte Plastik der Tonnen dadurch porös wird, anschließend bricht und demgemäß mit hohen Kosten verbunden ist, kann diese Aktion nicht allzu oft durchgeführt werden.

Auch die entstehende Umweltbelastung ist nicht zu verachten.

Deswegen unsere Empfehlung:

-          Verpacken Sie Bioabfälle in geeigneten Papiertüten oder alten Zeitungen und

-          stellen Sie die Tonne zwei Tage vor Entleerung in der Garage oder einem anderen wettergeschützten Raum unter, um das Einfrieren zu vermeiden.


Die Biotonne und der Fahrer  wird es Ihnen danken

! ! ! W I C H T I G ! ! ! Info über HBCDD-haltiger Abfälle

Info über die Entsorgung von HBCDD-haltigen Dämmplatten aus Polystyrol mit Hexabromcyclododecan

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Bayerische Landesamt für Umwelt hat mit dem Vollzugshinweis vom 26.10.2016 nachfolgende Abfalleinstufung festgelegt.

  1. Bei Neubaumaßnahmen wird davon ausgegangen, dass kein HBCDD-haltiges Material anfällt. Die Bauabfallgemische können als nicht gefährlicher Abfall wie bisher entsorgt werden.
  2. Bei Sanierungs- und Rückbaumaßnahmen in einem an der Baustelle angefallenen Baumischabfall  darf der Anteil der HBCDD-haltigen Dämmstoffe 0,5 m³ / t im Baustellenmischabfall nicht übersteigen!
  3. Bei Sanierungen und Rückbaumaßnahmen anfallenden Monochargen sind als gefährlicher Abfall zu deklarieren und unter AVV 170603* zu entsorgen. Derzeit sind Monochargen von der Annahme ausgeschlossen, somit keine Entsorgung möglich.

 

 

ab 01.05.2015 Grüngutannahme der Stadt Gunzenhausen auf unserem Betriebsgelände in Aha   * * N E U * *

Beachten sie dazu die Öffnungszeiten unter : Grüngutannahme

Öffungszeiten

Ich bitte unsere Kunden sich genauer über unsere Öffnungszeiten zu erkundigen. Für weitere Informationen bitte unter 09831 / 8006- 0 oder HIER! (Bitte auf die Abteilungen achten)

Alles rund um die Städtereinigung

Sämtliche in Ihrem Betrieb anfallenden Abfälle werden unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten gesammelt, erfasst, aufbereitet und verwertet oder in zugelassenen Anlagen beseitigt. Für alle regelmäßig im Betrieb anfallenden Abfälle haben wir genehmigte Sammelentsorgungs- Verwertungsnachweise. Übernahmescheine, Begleitscheine und Begleitpapiere werden erstellt. Die Anfahrt zur Entsorgung erfolgt wunschgemäß in einem vereinbarten Wochenturnus oder nach telefonischer Vereinbarung. Für den Fall, dass wir Ihr alleiniger Entsorgungspartner sind, erstellen wir zum Jahreswechsel Ihre Abfallbilanz nach EU-Öko Audit Verordnung zur Vorlage bei der zuständigen Behörde.

Wir sind ein nach § 52 KrW-/AbfG zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb.

Unser Betrieb wird jährlich durch einen neutralen Sachverständigen begutachtet und behördlich überwacht. Im Rahmen der Überwachung weisen wir entsprechend den Anforderungen der Entsorgungsfachbetriebsverordnung folgende Sachverhalte nach:

  • Das Vorliegen sämtlicher für unsere Tätigkeit notwendigen Genehmigungen
  • Die Einhaltung der öffentlich-rechtlichen Vorschriften und Gesetze
  • Die Zuverlässigkeit, Fach- und Sachkunde sowie regelmäßige Schulungen unserer Mitarbeiter
  • Die Zusammenarbeit mit ausschließlich überprüfter oder zertifizierter Subunternehmern (Verwerter)

Lückenlose Nachvollziehbarkeit der Entsorgungswege durch ein Betriebstagebuch

Entscheidende Vorteile:

  • Sie vertrauen sich einem absolut zuverlässigen und kompetenten Entsorgungspartner zur Lösung Ihrer Abfallprobleme an
  • Sie sind hiermit der gesetzlich geforderten Sorgfaltspflicht, entsprechend dem BGH- Urteil vom 02.03.1994, nachgekommen

 

Wir sorgen für eine saubere Umwelt:

 

  • Transport- und Logistiksysteme
  • Beseitigungstechnologien
  • Haus- und Sperrmüllabfuhr
  • Nassentsorgung und Straßenreinigung
  • Biomüll-, Grünabfall- und Speiseresteentsorgung
  • Kanalreinigung und TV-Untersuchung
  • Recycling von Wertstoffen
  • Klärschlammentwässerung und -verwertung
  • Erfassung, Sortierung, - Aufbereitung, Vermarktung
  • Saugewagen
  • Altgeräteverwertung
  • Altautoverwertung
  • Mobile Problemmüllsammlung
  • Schrottverwertung
  • Entsorgung von Sonderabfällen
  • Zwischenlager mit Behandlungsanlage für Sonderabfälle
  • Gefahrguttransporte

Kontakt

Wir sind für Sie da!

KontaktTelefonEmailMobil

Notdienst:

0 98 31 / 80 06 - 0

Rund um die Uhr Hotline für
Kanalreinigung und
Abschleppdienst